top of page

nichts passiert. etwas bewegt


„Nichts passiert, bis sich etwas bewegt.“ (Albert Einstein)

Was ist denn das

für ein Gedicht?

Ein Doppelgedicht?

Ein Spiegelgedicht?

Zerrspiegelgedicht?

Ich weiß es nicht.

Es ist, was es ist,

sagt das Gedicht.




donec mutationem fieri

 

 

schmerz vermeiden

herz verkleiden

bloß nicht leiden

worte meiden

stille schneiden

schock bei beiden

blick ankleiden

scherz erleiden

neu entscheiden

herz bekleiden

schmerz vermeiden

 

 

donec mutationem fieri

 

...

 

geht’s abwärts

geht’s aufwärts

geht’s rückwärts

geht’s vorwärts

geht’s pechwärts

geht’s glückwärts

geht’s feigwärts

geht’s frechwärts

geht’s seitwärts

geht’s schneidwärts

geht’s seewärts

geht’s schneewärts

geht’s herzwärts

geht’s schmerzwärts

geht’s ernstwärts

geht’s scherzwärts

geht’s schlechtwärts

geht’s gutwärts

geht’s angstwärts

geht’s mutwärts

was geht

es geht

was geht

was bleibt

es bleibt

was bleibt

  

  

donec mutationem fieri

 

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

anasha -- an’anasha

Du schenktest uns Leben unseres deines ewiges. Wir waren drei oder fünf oder sieben. Drei sind geblieben. Du reistest weiter. Ich war Kind. In mir wohnt immer noch dies Kind. Nur du bist lange fortgez

Regenreigen

Wenn’s mal wieder regnet … wer hören will, wird fühlen ... https://soundcloud.com/annah-fehlauer/regenreigen Es regnet vorne, es regnet hier, und es regnet hinten. Es regnet oben, es regnet dort, und

Verlässliches

Das Auf und Ab – es hält auf Trab. (Felix Bär) An einem schönen Tag im Mai, ach nein, April war’s, heieiei, lud recht verlockend Sonnenschein zum jahresersten Baden ein. Die Woche drauf wurd’s richtig

Comments


bottom of page